AngelSpezi Katalog 2024

216 WIE DIE KRAUTHÖLLE ZUM SEGEN WIRD! Grenzgänger, Pendler oder doch Wanderangler? Ich weiß nicht recht, welcher Begriff es im Bezug auf meine Passion, das Karpfenangeln, eher trifft. Fakt ist jedoch, dass ich im schönen Saarland nur einen Steinwurf vom gelobten Karpfenland Frankreich entfernt bin. Vor meiner Haustür finden sich kleine Bäche, größere Flüsse und einige der sehr beliebten großen Flachlandseen Nordfrankreichs. Rund um die französische Mosel finden sich zudem unendlich viele Baggerlöcher und Kiesgruben, einige davon mit außergewöhnlichem Fischbestand. Wohlfühlzohne Kraut Einziges Manko, die meisten der im Schnitt wenige Hektar großen Gewässersysteme sind teils extrem verkrautet und werden von vielen als unbefischbar bezeichnet. Genau diese Aussage treibt mich immer wieder an, diesen verkrauteten Idyllen ihre Schätze zu entlocken. Im Folgenden einige Tipps und Kniffe, wie man in den Krauthöllen zum Karpfen kommt. Karpfenangeln Gutscheine für jeden Anlass!

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4OTQ5