AngelSpezi-Tagung 2019


Resümee: AngelSpezi-Tagung März 2019 in Bad Lauterberg
Veröffentlicht am: 21. Februar 2020 8:44 Uhr

Am 09. und 10. März 2019 fand die AngelSpezi-Tagung im revita Wellness Hotel & Resort in
Bad Lauterberg statt. Sie startete am Samstagabend mit der Begrüßung der AngelSpezi-Partner und einem gemeinsamen Abendessen am reichhaltigen Buffet in geselliger Runde.

Der Sonntag begann um 09.30 Uhr mit dem Tagungsprogramm.

Der neue AngelSpezi-Mediengestalter, Herr Arne Oltrogge von der Fa. Oltrogge-Dialog, stellte sich den Partnern vor und führte einen Dialog rund um das Thema „Erfolgreich werben“. Er zeigte die vielen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten der neuen Flyerwerbungen, die zukünftig direkt und einfach online über das AngelSpezi-Portal bestellt werden können. Insgesamt gab er viele
Impulse und Anreize, die den Partnern bei der erfolgreichen Darstellung ihres Geschäftes helfen können.

Im Anschluss daran stellte Herr David Rossé zusammen mit Herrn Stephan Brückel die Fa. Normark (Rapala-VMC-Gruppe) vor. Die Fa. VMC produziert bereits seit 1910 Haken im Werk
Morvillars in Frankreich und ist weltweiter Markt-führer im Drillingssegment. Im Jahr 2000 erfolgte der Zusammenschluss mit Rapala, dem weltweit führendem Kunstköderhersteller. Unter dem weltweit einheitlichen Namen Normark agiert die Gruppe jetzt seit 2017 und bietet viele verschiedene Marken an (VMC, Sufix, Blue Fox, Carp Spirit, Rapala, Plano uvm.) Herr Rossé hatte nicht nur einige Produkte mit vor Ort, die von den AngelSpezi-Partnern begutachtet werden konnten, sondern noch zusätzlich ein super Angebot für alle Tagungsteilnehmer.

Herr Jens Puhle von der Fa. Lieblingsköder hatte eine Präsentation vorbereitet und berichtete von seinen ersten Angelversuchen, die schließlich
dazu führten, dass er die Wettermethode ent-wickelte, um eine einfache Orientierung bei der Wahl nach der passenden Köderfarbe zu finden – und die Fa. Lieblingsköder war geboren. Angelanfängern soll es leicht gemacht werden, das passende Produkt zu finden, denn nur wer Erfolgserlebnisse hat, hat auch Spaß am Angeln und bleibt dabei. Die Fa. Lieblingsköder fördert die Verkaufschancen mit perfekt und übersichtlich aufgebauten Verkaufswänden, die den Händlern zur Verfügung gestellt werden. Ganz neu ist die Lieblingsköder-Angelschule. Auf youTube werden verständliche Videos gezeigt, die Schritt für Schritt erklären, wie man erfolgreich auf Raubfische angelt. Herr Puhle wies immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist, die große Gruppe der „Angelanfänger“ und der „Angelabbrecher aufgrund fehlender Erfolgserlebnisse“ für den Angelsport zu begeistern und somit als Kunden zu gewinnen und zu behalten. Die Produkte von Lieblingsköder werden immer weiter entwickelt und bieten sowohl für den Anfänger als auch für den Profi genügend Auswahl.

Kurz vor der Mittagspause gab Herr Steep von der AngelSpezi-Systemzentrale einen Einblick in das neue, firmeninterne AngelSpezi-Portal. Dort findet der Partner übersichtlich gegliedert alles Interessante vor: Einkaufsaktionen, Eigenmarken mit Bestellformularen, die Lieferanten-Konditionenliste, die Werbemittelbestellung kann direkt online ausgelöst werden, ebenso wie die Flyerbestellung anhand verschiedener neuer Vorlagen. Schreiben rund um die Lieferanten (Neulistungen, Auslistungen, Konditionen etc) sind ebenso wie allgemeine Informationen enthalten. Somit haben unsere Partner in Zukunft die Möglichkeit, auf alle Informationen rund um AngelSpezi digital zuzugreifen.

Nach dem Mittag stellten Herr Martijn Tijssen und Herr Dominik Brandner die Fa. Dutch Tackle Company BV mit den Marken Rozemeijer und PB Products vor. Für Rozemeijer liegt das exklusive Verkaufsrecht in Deutschland bei der AngelSpezi-Gruppe und ist somit konkurrenzlos. Die Firma legt sehr großen Wert darauf, dass keinerlei Preiskämpfe für die Produkte stattfinden, was auf Grund der Exklusivität z. B. in Holland sehr gut funktioniert. Nun soll der deutsche Markt über die AngelSpezi-Gruppe ebenso aufgebaut werden. Der Lieferant ist äußerst flexibel und offen für Sonderwünsche und Produktvorschläge seitens der Händler. In einem separaten Ausstellungsraum waren Rozemeijer- und PB-Products-Produktwände aufgebaut und die AngelSpezi-Partner konnten sich gleich vor Ort ein Bild von der ansprechenden Warenpräsentation und den Produkten machen. Fachpersonal stand ebenfalls zur Beratung und für Fragen zur Verfügung.

Zum Tagungsabschluss fand noch ein Erfahrungsaustausch innerhalb der AngelSpezi-Gruppe statt. Zum einen hatten die Partner untereinander Fragen gehabt und sich über diverse Themen ausgetauscht und zum anderen wurden seitens der Partner Produktwünsche, besonders im Bereich des Ultraleicht-Fischens, an die Angel-Spezi-Systemzentrale herangetragen.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die, obwohl sie unter vielen krankheitsbedingten Absagen nur in einem kleinen Kreis stattfand, bei den AngelSpezi-Partnern großen Zuspruch fand!

Weitere Themen

NEU: AngelSpezi-Lockfutter

Neues AngelSpezi-Lockfutter

Wir präsentieren Ihnen unser neues AngelSpezi Lockfutter in Zusammenarbeit mit der Fa. Fishing Tackle Max!…

Gewinner der Gewinnspiel-Aktionen im AngelSpezi-Hauskatalog 2019

Gewinner der Aktionen 2019

Regelmäßig bereichern Gewinnspiele den AngelSpezi-Hauskatalog. So wurden auch in 2019 zwei Aktionen für den Endverbraucher …

Resümee: AngelSpezi-Tagung März 2019 in Bad Lauterberg

AngelSpezi-Tagung 2019

Am 09. und 10. März 2019 fand die AngelSpezi-Tagung im revita Wellness Hotel & Resort …